Arduino Plugin in Eclipse aktivieren

Folgende Programme werden benötigt:

Ich habe beide Pakete (Arduino IDE + Eclipse) in meinem Homesverzeichnis in den Unterordner Tools entpackt.

Damit der User auch Zugriff auf den Arduino hat sollte er den Gruppen tty und uucp hinzugefügt werden:

sudo usermod -a -G tty,uucp shellmann

Danach start man eclipse. Dort muss nun das Plugin installiert werden:

Help => Install New Software

install_pluginHier muss man auf Add klicken.

install_plugin2Die Daten für das Repository wie oben abgebildet eingeben
(URL: http://www.baeyens.it/eclipse/V2)

 install_plugin3Nun kann das Repository über die Drop Down Liste ausgewählt werden.
ACHTUNG: Unten müssen auch die Haken passend gesetzt werden.

Das Plugin kann nun installiert werden. Eclipse muss anschliessend neu gestartet werden. Bei mir kam aber z.B. beim Zugriff auf den “Serial Monitor”  noch eine Fehlermeldung:

java.lang.UnsatisfiedLinkError: Can't load library: /home/user/tools/arduino/lib/librxtxSerial64.so
at java.lang.ClassLoader.loadLibrary(ClassLoader.java:1854) at java.lang.Runtime.load0(Runtime.java:795)
at java.lang.System.load(System.java:1062) at it.baeyens.arduino.common.Common.LoadRXTX(Common.java:528)
at it.baeyens.arduino.ui.ArduinoPreferencePage$1.widgetSelected(ArduinoPreferencePage.java:248)
at org.eclipse.swt.widgets.TypedListener.handleEvent(TypedListener.java:248)
...

Dafür musste ich das Paket dev-java/rxtx nachinstallieren und in den entsprechenden Ordner verlinken.

sudo ln -s /usr/lib64/rxtx-2/librxtxSerial-2.2pre1.so ~/tools/arduino/lib/librxtxSerial64.so

UPDATE:
Alternativ kann man die librxtxSerial auch noch /lib linken:

sudo ln -s /usr/lib64/rxtx-2/librxtxSerial-2.2pre1.so /lib/librxtxSerial64.so

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *