terminal open failed: missing or unsuitable terminal: rxvt-unicode-256color


Unter X nutze ich rxvt als Terminal Emulator. Er lässt sich gut über die .Xressources anpassen und erfüllt all meine Anforderungen.

Wenn man sich zu einem Server per ssh verbindet und dann z.B. tmux oder screen startet, kann es passieren, dass man folgende Fehlermeldung erhält:

terminal open failed: missing or unsuitable terminal: rxvt-unicode-256color

Um diesen Fehler zu beheben hat man mehrer Möglichkeiten. Die erste wäre natürlich rxvt-unicode auf dem Server zu installieren. Dies würe aber meistens den kompletten xserver nachziehen und macht somit nicht viel Sinn auf einem Server. Eine andere Möglichkeit ist dem Server die entsprechende terminal infos zur Verfügung zu stellen. Da ich tmux immer als der gerade angemeldete User ausführe und dann erst zu root werde, können diese Infos ruhig im Nutzerprofil liegen.

Folgende Befehle müssen ausgeführt werden um die Dateien zu kopieren und Ordner anzulegen:

ssh server.pcspinnt.de mkdir -p .terminfo/r
scp /usr/share/terminfo/r/rxvt-unicode* server.pcspinnt.de:"~/.terminfo/r/"